Die Isländer-Szene feiert sich bei der IPZV-Gala

Abendkleid statt Reithose. Lederhalbschuh statt Reitstiefel. Wummernde Trommel-Beats statt stampfende Pferdehufe: Die Islandpferde-Szene feierte sich bei der IPZV-Gala selbst – inklusive glücklicher Preisträger, einer eigens aus Italien beschafften (gesponserten) Torte und stimmgewaltigem Rahmenprogramm. Dass die Organisatoren Klaus Hübel und Susanne Burghardt bei ihren Planungen detailverliebt vorgingen, merkten die rund 300 Besucher schon im Eingangsbereich der…

Mit einigen Veränderungen in die neue Saison

Der Landesverband Westfalen-Lippe geht mit einigen Veränderungen an der Verbandsspitze in die Saison: Bei der Jahreshauptversammlung, zu der die Delegierten der Ortsvereine sich in der Hagener Stadthalle trafen, kandidierten drei Vorstandsmitglieder nicht mehr für ihre Ämter. Unberührt davon blieb der Vorsitz: Den hat weiterhin Gunther Steinseifer inne, der von den über 60 Delegierten einstimmig erneut…

Reitkurs mit Sigginarfi Birgisson

Bis Sigginarfi Birgisson wieder einen Reitkurs beim Verein Islandpferde Kalletal abhält, dauert es noch ein bisschen. Wer an dem Kurs teilnehmen möchte, kann sich jedoch schon jetzt für die Veranstaltung am Samstag und Sonntag, 1. und 2. November, anmelden. Weitere Informationen zum Beispiel zur Teilnahmegebühr und zur Boxenreservierung gibt es auf der Internetseite des Vereins:…

4. Kalletaler Tölt-Tage

Der Verein Islandpferde Kalletal steckt mitten in den Vorbereitungen zu den 4. Kalletaler Tölt-Tagen. Dazu lädt der Verein für Samstag und Sonntag, 20. und 21. September 2014, ein. Gastgeber für das Islandpferdeturnier für Sport- und Freizeitreiter ist die SAGA Reitschule Kalletal. Neben Tölt- und Viergangprüfungen von LK 2 bis 7 richtet der Verein auch eine…

Gelungene NRW-Meisterschaft

Viergangprüfung. Fünfgangprüfung. Passprüfung. Im September war der Wulfenhof in Dorsten der Mittelpunkt der nordrhein-westfälischen Islandpferde-Szene. Der Landesverband Westfalen-Lippe des IPZV richtete dort die diesjährigen NRW-Meisterschaften aus. Und konnte zufrieden sein mit der mehrtägigen Veranstaltung. Organisatorin Claudia Larondelle war am Ende jedenfalls glücklich über den reibungslosen Ablauf des Turniers, bei dem die Reiter bei 52 Prüfungen…

Der Nachwuchs steht im Mittelpunkt

Fohlenreise – wer sich im Pferdesport nicht gerade zuhause fühlt, könnte bei diesem Namen schnell falsche Schlüsse ziehen. Denn natürlich steht auch für viele Fohlen während dieser Veranstaltungsreihe eine Hängerfahrt an. Vornehmlich sind aber Richterin Barbara Frische sowie das Organisationsteam rund um Landesverbands-Zuchtwartin Laura Grimm auf Reisen. Eine Woche lang sind sie unterwegs um sich…

Fohlenreise macht Halt auf dem Lindenhof

Im Rahmen der Westfälischen Fohlenreise fand am 31. August 2014 die Fohlen-Materialprüfung auf dem Lindenhof in Altenberge statt. Das Wetter hatte Regen vorausgesagt doch hier und da klarte der Himmel auf und lies sogar ein paar wärmende Sonnenstrahlen durch. Dies ganz zur Freude des Publikums das dieses Jahr zahlreich erschienen ist. Neben fünf hofeigenen Fohlen…

Offener Brief zur DJIM 2014

Die DJIM steht quasi vor der Tür. Jugendwartin Antje Stratmann, sowie Jolly Schrenk und Melanie Müller wenden sich mit einem offenen Brief an alle Reiter und Reiterinnen des Landesverbandes, die auf dem Grenzlandhof in Bebelsheim dabei sind: Ihr Lieben, die DJIM rückt näher und näher ….. Mir liegen noch keine genauen Informationen bezüglich Abreiten, Paddockplatz…