Reitkurs mit Sigginarfi Birgisson

Bis Sigginarfi Birgisson wieder einen Reitkurs beim Verein Islandpferde Kalletal abhält, dauert es noch ein bisschen. Wer an dem Kurs teilnehmen möchte, kann sich jedoch schon jetzt für die Veranstaltung am Samstag und Sonntag, 1. und 2. November, anmelden. Weitere Informationen zum Beispiel zur Teilnahmegebühr und zur Boxenreservierung gibt es auf der Internetseite des Vereins:…

4. Kalletaler Tölt-Tage

Der Verein Islandpferde Kalletal steckt mitten in den Vorbereitungen zu den 4. Kalletaler Tölt-Tagen. Dazu lädt der Verein für Samstag und Sonntag, 20. und 21. September 2014, ein. Gastgeber für das Islandpferdeturnier für Sport- und Freizeitreiter ist die SAGA Reitschule Kalletal. Neben Tölt- und Viergangprüfungen von LK 2 bis 7 richtet der Verein auch eine…

Gelungene NRW-Meisterschaft

Viergangprüfung. Fünfgangprüfung. Passprüfung. Im September war der Wulfenhof in Dorsten der Mittelpunkt der nordrhein-westfälischen Islandpferde-Szene. Der Landesverband Westfalen-Lippe des IPZV richtete dort die diesjährigen NRW-Meisterschaften aus. Und konnte zufrieden sein mit der mehrtägigen Veranstaltung. Organisatorin Claudia Larondelle war am Ende jedenfalls glücklich über den reibungslosen Ablauf des Turniers, bei dem die Reiter bei 52 Prüfungen…

Der Nachwuchs steht im Mittelpunkt

Fohlenreise – wer sich im Pferdesport nicht gerade zuhause fühlt, könnte bei diesem Namen schnell falsche Schlüsse ziehen. Denn natürlich steht auch für viele Fohlen während dieser Veranstaltungsreihe eine Hängerfahrt an. Vornehmlich sind aber Richterin Barbara Frische sowie das Organisationsteam rund um Landesverbands-Zuchtwartin Laura Grimm auf Reisen. Eine Woche lang sind sie unterwegs um sich…

Fohlenreise macht Halt auf dem Lindenhof

Im Rahmen der Westfälischen Fohlenreise fand am 31. August 2014 die Fohlen-Materialprüfung auf dem Lindenhof in Altenberge statt. Das Wetter hatte Regen vorausgesagt doch hier und da klarte der Himmel auf und lies sogar ein paar wärmende Sonnenstrahlen durch. Dies ganz zur Freude des Publikums das dieses Jahr zahlreich erschienen ist. Neben fünf hofeigenen Fohlen…

Offener Brief zur DJIM 2014

Die DJIM steht quasi vor der Tür. Jugendwartin Antje Stratmann, sowie Jolly Schrenk und Melanie Müller wenden sich mit einem offenen Brief an alle Reiter und Reiterinnen des Landesverbandes, die auf dem Grenzlandhof in Bebelsheim dabei sind: Ihr Lieben, die DJIM rückt näher und näher ….. Mir liegen noch keine genauen Informationen bezüglich Abreiten, Paddockplatz…

Erinnerung Förderanträge

Die IPZV-Geschäftsstelle erinnert noch einmal daran, dass die Frist für Fördergeld-Anträge bald abläuft: Die Förderanmeldungen müssen spätestens bis zum 30. Juni 2014 in der Geschäftsstelle des IPZV eingegangen sein. Alle Förderanträge, die später eingehen, können für das laufende Jahr nicht mehr berücksichtigt werden. Eine Rückmeldung durch die IPZV-Geschäftsstelle mit allen Förderanmeldungen erfolgt bis zum 31.…

Nennschluss für Berlar rückt näher

Die Islandpferdefreunde Berlar weisen darauf hin, dass der Nennschluss für ihr Turnier am ersten Septemberwochenende, 6. und 7. September, näher rückt: Online-Nennungen (www.ipzv.de) sind noch bis Dienstag, 26. August, möglich. Inklusive der Zusatzprüfungen wie Mitternachts- und Akustiktölt umfasst die Ausschreibung 48 Prüfungen, bei denen die Richter Bea Berg, Carina Heller, Sonja Mäsgen, Gabi Nagel und…

Ein Abzeichen für die Jüngsten: die „kleine Elskamin“

Der Trappistenhof erzählt über seine beiden Kinderreitkurse in den Herbstferien: In der ersten Herbstferienwoche standen die Kinder und Jugendlichen im Fokus der IPZV – Trainerinnen Katrin und Kirsten Avenarius. Parallel zur jährlich stattfindenden Ferienfreizeit im ostwestfälischen Bad Driburg absolvierten sechs Kinder die Prüfung zum „kleinen Islandpferd“ und drei Kinder die Prüfung zur „kleinen Elskamin“, einem…