Infoabend zum Thema Reitrecht in NRW

Am 6.11 findet auf dem Islandpferdehof Brambachtal in 58332 Schwelm um 20 Uhr ein Infoabend zum Thema Reitrecht NRW statt. Unsere Referentin Wibke Marquardt vom vfd wird u.a. Fragen beantworten, wo man reiten darfund wie man sich im Gelände verhält um Ärger mit Waldbesitzern, Jägern und Spaziergängern zu vermeiden. Anmeldungen bitte an freizeit@lv-wl.de

Bericht vom WRC- Ritt

Am 3.10. fand ein WRC- Ritt rund um Elte statt. 13 Reiter und Pferde machten sich auf 30 km in zwei Etappen auf den Weg. einige wenige Schauer am Vormittag taten der guten Laune aber keinen Abbruch. Die Strecken waren sehr abwechslungsreich- naturbelassene Wald- und Feldwege, sowie Sanddünen und Heide wechselten sich ab. Als Abschluss…

Bericht vom 1. Hilfe Kurs

Die Statistik der Reitunfälle ist in den letzten Jahren um 90% gestiegen. Neben den Verletzungen, die beim Reiten passieren können, gibt es viele Risiken beim Umgang mit dem Pferd oder durch die Arbeit im Stall. Was die Reitunfälle wesentlich von anderen Unfällen (z.B. Verkehrsunfällen) unterscheidet, ist die deutlich längere Wartezeit auf den Rettungswagen, was bedeutet,…

UpDate! Tag des Islandpferdes

Am 17.11.2019 findet zum zweiten Mal der Tag des Islandpferdes in Münster Handorf statt. Wir haben den Abgabeschluss für Eure Beiträge auf den 25.10. erweitert. Von den Ortsvereinen vorgeschlagene Höfe können ebenfalls Clips bis max 30s oder Bilderstrecken einreichen und damit ihre Höfe präsentieren. Zusätzlich richten wir auf der Webseite des LV eine Seite zur…

WRC auf dem integrativen Reitweg in Münster

Schon zum zweiten Mal veranstalteten Tina Ranft (Freizeitwartin des LV Westfalen Lippe) und Tina Leinhos (Freizeitwartin des IPZV Münster) gemeinsam einen Ritt aus dem integrativen Reitweg. Der integrative Reitweg, der rund 20km lang ist und im Dreieck Norwalde-Greven-Altenberge liegt, ist wohl eine der bekanntesten Reitrouten im Münsterland. Die extra breiten Wege gleichen auch in der Beschaffenheit…

1. Hilfe Kurs bei Reitunfällen

Am 28.9.2019 findet ein 1. Hilfe Kurs bei Reitunfällen statt. Unser Referent, Christoph Geiz, ist Rettungssanitäter mit Weiterbildung Intensivmedizin und Reitunfälle und seit mehreren Jahren Dozent für den Berufsreiterverband, Pferdesportverband Rheinland und Westfalen sowie mehrere Landgestüte und Ausbildungsstätten. An diesem Tag lernt man alles Wichtige im Umgang mit Reitunfällen. Es wird theoretisch um den Umgang mit dem…

WRC- Ritte

Was bedeutet eigentlich Wanderreitcup? Es wurden in diesem und im letzten Jahr vom Landesverband mehrere Ritte angeboten, die auch in die Wanderreitcup- Wertung eingegangen sind. Viele haben sich vielleicht gefragt, was Wanderreitcup eigentlich bedeutet.  Ziel des Wettbewerbs ist, die besondere Leistung zu würdigen, die Pferd und Reiter auf Wanderritten erbringen und gleichzeitig die besondere Eignung…

WRC- Ritt Berlar

Am 30.6 findet einen WRC Ritt in Berlar statt. Der Ritt wird organisiert von Barbara Lenze zusammen mit Tina Ranft. Die Strecke ist 22km lang. Ein Mittagsimbiss ist nach Absprache möglich. Anmeldungen bitte an unsere Freizeitwartin Tina Ranf Freizeit@lv-wl.de.

Stafettenritt

Hurra, die Westen sind (endlich) da! Dieses Jahr hat sich Tina Leinhos, die Freizeitwartin vom IPZV Münsterland etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Sie organisiert die Streckenabschnitte des Stafettenritts von Reken bis Warendorf bzw. bis Verl (Die Organisation der letzten beiden Etappen – Warendorf – Herzebrock-Clarholz und Herzebrock-Clarholz – Verl hatte freundlicherweise Ulla Mohn vom Vinir…