Gelungene Messe „Hund und Pferd“

Auch die diesjährige Auflage der Messe „Hund und Pferd“ in den Dortmunder Westfalenhallen ist schon wieder Geschichte. Natürlich waren auch die Islandpferde mit  von der Partie. Dieses Jahr hieß es neues Jahr neues Glück, denn die NRW-Quadrille ritt eine ganz neue, eigens konzipierte Quadrille, die genauso frisch und peppig war wie die vorherige. Auch neue…

Rasseversammlung und Kadersichtung

Die ersten Termine für die Züchter und motivierte Nachwuchsreiter stehen fest: Den Auftakt macht am Freitag, 29. Januar, die Rasseversammlung Isländer des Westfälischen Pferdestammbuchs. Los geht es um 18 Uhr in Münster Handorf. Knapp einen Monat später rücken die jungen Reiter des Landesverbands in den Mittelpunkt: Jugendwartin Antje Stratmann – die noch Ausrichter für das…

Manege frei beim Länderwettbewerb

Von Anais van der Zanden Manege frei.. …so lautete das Thema des Länderwettbewerbes auf der Deutschen Jugend Islandpferdemeisterschaft 2015 auf dem Bockholtshoff. Zunächst schienen die meisten nicht allzu begeistert zu sein. Konnten wir 2014 doch mit unserem sportlichen Erfolg beim Maxi-Kicker- Turnier glänzen, so bereitete uns dieses Thema lange Zeit Kopfzerbrechen. Natürlich kannten wir bereits…

12 neue Deutsche Meister im Islandpferdesport

Von Charlotte Erdmann Neuler. Die Deutsche Meisterschaft der Islandpferde (DIM) im schwäbischen Neuler ist beendet. Insgesamt 12 neue Deutsche Meister wurden nach fünf Wettkampftagen in den Töltprüfungen, im Viergang und Fünfgang, den Passrennen und der Passprüfung sowie der Gehorsam und den beiden Kombinationstiteln auserkoren. Strahlende Dreifachsiegerin ist die aus Neumarkt/Opf. stammende und inzwischen auf dem…

Im 5. Gang zur Deutschen Meisterschaft der Islandpferde

Von Charlotte Erdmann Am 6. Juli fällt in Neuler der Startschuss für die diesjährige Deutsche Meisterschaft im Islandpferdesport, kurz DIM. Mindestens 300 Reiter-Pferd-Kombinationen aus dem Spitzensport werden dieses Mal in den Süden Deutschlands reisen und vor allem im 4. (Tölt) und 5. Gang (Rennpass) um die Meistertitel reiten. Das ist etwas Besonderes, wird die DIM doch meist…

Nennungen für die Fohlenreise 2015 sind möglich

Noch ahnen die schon geborenen Fohlen des Jahrgangs 2015 nicht, dass es für sie schon bald das erste Mal in ihrem Leben ernst wird: Die Fohlenreise des IPZV-Landesverbandes Westfalen-Lippe rückt näher. Nennungen sind ab sofort möglich (Nennformular siehe unten). Wie von den Züchtern gewünscht, splittet sich die Fohlenreise in diesem Jahr auf, so dass die…

Gelungenes Bundesjugendtraining

Jugendwartin Antje Stratmann blickt auf ein gelungenes Bundesjugendtraining des Landesverbands Westfalen-Lippe zurück. Neun Teilnehmer trafen sich beim Verein Islandpferde Kalletal mit Trainerin Meike Bäck. Nach lehrreichen Stunden – bei fast immer trockenem Wetter – waren sie sich am Ende des Seminars einig: Es war einfach ein tolles Training mit einer sehr engagierten Trainerin. Mit dazu…