Im vergangenen Jahr beim Tag des Islandpferdes in Handorf bekam Jolly Schrenk von unserer Landesverbandssportwartin Susanne Burghardt einen Preis für die erfolgreichste Sportlerin des Landesverbandes.

Die Idee des Ehrenpreises stammt von Klaus Hübel – “Das Pferd auf dem Dach der Welt”.

Ein Cloisonné Pferd aus China über der Weltkugel aus Kirschbaum, der Mensch aus Buchenholz, das Dach aus Esche und die Verbindungen aus Eichenholz.

Die Gestaltung übernahm Dirk Tabbert.

Jolly bedankt sich nochmal herzlich für diesen Preis.

“Herzlichen Dank für die tolle Auszeichnung zur “erfolgreichsten Sportlerin des Landesverbandes”
Wir sind sehr stolz darauf!” – Jolly Schrenk