Kadertrainer/in gesucht

Der IPZV-Landesverband Westfalen-Lippe schreibt turnusgemäß die Stelle des Kadertrainers/der Kadertrainerin aus. IPZV-Trainerinnen und -Trainer, die sich für die Betreuung des Jugendkaders interessierten, können sich bei Jugendwartin Antje Stratmann melden. Die Kontaktdaten sowie weitere relevante Informationen – zum Beispiel zum Zeitaufwand und den Anforderungen – finden alle Interessierte hier: Ausschreibung Kadertrainer

Gelungenes Jubiläumsturnier in Handorf

Nebelschwaden hängen in der Luft. Schemenhafte Umrisse sind zu erkennen. Kommen näher. Schließlich durchbricht eine Fohlenherde den Nebel. Dirigiert von Reitern mit Handpferden. Und dann – eine Elfe. Mit glockenklarer Stimme singt Laura Goblirsch „Somewhere over the rainbow“. So mystisch, wie die Jubiläumsshow bei den 25. Handorfer Islandpferdetagen begann, so spektakulär ging sie weiter. Die…

Showabend zum Jubiläum der Handorfer Islandpferdetage

Die Handorfer Islandpferdetage feiern in diesem Jahr ein Jubiläum. Passend zur 25. Auflage der Veranstaltung auf dem Gelände des Westfälischen Pferdestammbuchs (Sudmühlenstraße 33, Münster) von Freitag bis Sonntag, 17. bis 19. April, gibt es in diesem Jahr am Samstagabend ab 20 Uhr einen großen Showteil. Christiane Späte vom IPZV Münsterland gibt einen Überblick über das…

Eisiges Vergnügen

Ein eiskaltes Vergnügen hatte der Islandpferde-Reiterverein (IPR) Siegerland versprochen – und mit „Isis on ice“ das Versprechen gehalten. Ob rasante Quadrille, taktklarer Tölt oder Aschenputtel einmal anders: Das Programm im Sportpark Siegerland in Netphen war vielfältig. Da heiratete zum Beispiel „Prinz Gerd“ sein Aschenputtel und drehte direkt stilecht einige Töltrunden auf dem Eis. Natürlich neben…

„Die Mutter aller Messen“ – Rückblick auf die Equitana

Neun Tage volles Programm, neun Tage Trubel: neun Tage Equitana. Seit gut einer Woche sind die Pferdefreunde vom Messegelände Essen verschwunden. Und Klaus Hübel, der zusammen mit Susanne Burghardt den Auftritt des IPZV organisiert hat, schaut zufrieden zurück. „Das wichtigste Fazit ist wohl: Die Equitana ist die Mutter aller Messen“, sagt Hübel. Und grinst. „Wer…

Gut Wertheim veranstaltet zweites offizielles Freizeit- und Spaßturnier

Nach einer gelungenen Premiere im vergangenen Jahr gibt es auch in diesem Jahr wieder ein gemütliches Turnier in persönlicher Atmosphäre auf Gut Wertheim. Die Ausschreibung zu dem zweiten offiziellen Freizeit- und Spaßturnier am Samstag und Sonntag, 30. und 31. Mai 2015, ist bereits online. Sie ist im Infos/Download-Bereich der Gut-Wertheim-Homepage sowie auf der zugehörigen Facebookseite…